Forum Archive        Main Page EOLC
EOLC Forum » 2013 'Highest Climber Award' Oval-Cup  
   
 
Autor
Beitrag
Kelvin Mace




Dabei seit: Juli 2007
Herkunft: Bayern
825 Beiträge
2013 'Highest Climber Award' Oval-Cup 

Hi Leute,

In der EOLC wird 2013 bereits zum 10. Mal der Oval-Cup für GPL ausgetragen. Auch dieses Jahr wird es im Oval-Cup wieder einen ganz besonderen Preis zu gewinnen geben.
Den Highest-Climber-Award 2013
Der über die Saison hinweg Highest Climber (in Addition), darf sich eines dieser klassischen Motorsportbücher (aus meiner persönlichen Sammlung) auswählen.

1. Encyclopedia of Auto Racing Greats (english): 28,5 x 23 x 6,5cm; 675 Seiten; gebunden; von 1973; 550 Biographien über 450 Photos. Die Autoren behaupteten, dass es mehr als 8 Jahre gedauert hat, bis alle Informationen für dieses Buch gesammelt waren. Wenn du dich nur für Rennwagen interessierst, ist dieses Buch nichts für dich. Die Biographien umfassen nicht nur Fahrer, sondern auch Entwickler, Mechaniker, Techniker, jeden Grand Prix Gewinner (man beachte das Erscheinungsjahr!), jeder Fahrer der in der WM punktete; Inhaber von Geschwindigkeitsrekorden; jeder der Spuren im Motorsport hinterlassen hat.

2. 1995 Indianapolis 500 Yearbook (english):
Ein junger Jacques Villeneuve gewinnt das Indy 500, obwohl er bereits zwei Runden zurück lag. Sein letztes Jahr im US-Motorsport, bevor er 1996 in die Formel 1 wechselt und zugleich das letzte 500 Meilen Rennen am Brickyard, bevor die dunkle Seite der Macht den IMS übernahm. Hintergrundstorys en masse. Ein unglaubliches Rennen. 240 Seiten, alle Fahrer, alle Fahrzeuge; Hintergrundstorys en masse.

3. INDY 500 – More Than a Race: (english, hard cover 288 Seiten; 1986)
Tom Carnegie, der Indianapolis Streckensprecher von 1976 bis 2006, veranschaulicht die Geschichten der Rennen, der Fahrer, Fahrzeuge und der Traditionen. Die Atmosphäre dieses atemberaubenden Spektakels wird auf über 400 Fotos schön eingefangen.


Du musst nicht der Schnellste auf der Stecke sein; beinahe jeder kann diesen Award gewinnen. Also fahr geschmeidig, mit Köpfchen und hol dir das Buch!

Hier ein kurzer Blick auf den Oval-Cup-Kalender 2013

Rd. 1: 10. März - Homestead Gator 300k

Rd. 2: 5. Mai – Milwaukee Legends 200k

Rd. 3: 23. Juni – Darlington Too tough to tame 275k

Rd. 4: 9. August – Monza Oval (GELI Event - ProMode - Rari only)

Rd. 5: 21. Oktober – Rafaela Jalapeno 550k

Rd. 6: 1. Dezember – Calder Park Downunder Thunder 300k


Highest Climber Award Regeln:

1. Teilnahme an min. vier der sechs geplanten Ovalrennen. Pro Fahrer werden die jeweils vier besten highest climber Ergebnisse zusammengezählt.

2. Die Verbesserung ist nicht gültig, wenn die Qualyzeit 107% über der des Eventschnellsten Qualifikanten liegt.

3. Sollte es am Ende der Saison unentschieden stehen, gewinnt der Fahrer, der mehr Rennkilometer abgespult hat.

Noch Fragen? Fragen!
Eine zusätzliche Anmeldung für den Award ist nicht nötig. Jeder Teilnehmer kommt automatisch in Wertung. Eine Verpflichtung das Buch nehmen zu müssen besteht natürlich NICHT!
Es handelt sich um einen inoffiziellen, von mir gesponserten, Award (Buchpreis).

Grüsse, Kelvin (EOLC-Oval-Cup Admin)

PS: Trackbundle





english:

Hi guys,


The EOLC Oval-Cup is celebrating its 10th anniversary season this year. Everyone is welcome to join the fun and be a part of the show. And just as last year, there will be also a special prize awarded in 2013: The Highest Climber Award 2013
The season's highest climber (in total), may choose one of these classic racing books from my personal collection.

1. Encyclopaedia of Auto Racing Greats: 11¼ x 9 x 2½ inch; 675 pages; hard cover; 1973; 550 biographies with over 450 photographs. The authors claim that it took them more than eight years of research to compile the information. If you are interested only in racing cars, don’t get this book. The biographies are not just about drivers but also designers, mechanics, engineers, every grand prix winner (watch the publishing date!), every driver who ever scored a world championship point, the speed record holders, anyone who made a mark in the field.

2. 1995 Indianapolis 500 Yearbook:
A young Jacques Villeneuve wins Indy by coming from two laps down. His final year of racing in the United States as he heads into Formula One in 1996 & and also the last 500 mile race at the brickyard before the dark side took over IMS.
Stories include Senna's drives Penske's Indy car at Phoenix; Penske miss the Indy starting grid; automotive artists; a visit with Bob Hurt; Wally Meskowski master car builder/mechanic. Plus the normal stories on the race: Day By Day Reports Qualified, 10 Lap Standings, Performance, Pit Stop, Accident, Missed the race Reports; With The Starting Field Qualified ;Colour Pictures; Colour Photos of all of the Drivers, Cars & Track; Indianapolis 500 History; Indianapolis Motor Speedway History

3. INDY 500 – More Than a Race: (hard cover with 288 pages; 1986)
Tom Carnegie, voice of the Indy Speedway, form 1946 till 2006, tells the colourful story of Indy-style races, drivers, cars and traditions.
The breathtaking excitement is captured with over 400 colour photographs.
Heavy pictorial

You don’t need to be the fastest guy out there (last year’s winner was 7th in championship point standings); almost everyone can win this award. Just drive smart, race smooth & go for it!

The 2013 EOLC Oval-Cup schedule at a glance

Rd. 1: March 10th - Homestead Gator 300k

Rd. 2: May 5th – Milwaukee Legends 200k

Rd. 3: June 23rd – Darlington Too tough to tame 275k

Rd. 4: August 9th – Monza Oval (GELI Event - ProMode - Rari only)

Rd. 5: October 21st – Rafaela Jalapeno 550k

Rd. 6: December 1st – Calder Park Downunder Thunder 300k




Highest Climber Award Rules:

1. The contender must compete in min. 4 out of 6 scheduled races. The top 4 highest climber improvements per driver will be added together.

2. Improvement is not valid, if the contender qualifies outside 107% (by time) of the events fastest qualifier. To prevent sandbagging.

3. In case of a draw at the end of the season, the driver with the higher lap count (in miles) will receive the award.


Any more questions? Just ask!
No extra registration for this award needed. Every competitor will be in. There is no obligation for the winner to take the book!
This is an unofficial award, sponsored by me.

Best regards, Kelvin (Oval Admin)

PS: Trackbundle

04.02.2013, 20:36  
Pedro_Berg.vd




Dabei seit: Juni 2005
Herkunft: Holland
1310 Beiträge
   

Very generous of you Kelvin

Cu on track!

05.02.2013, 20:05  
Kelvin Mace




Dabei seit: Juli 2007
Herkunft: Bayern
825 Beiträge
   

Hier die Highest-Climber-Wertung nach dem ersten Rennen in Homestead:



Grats Harry zum Tagessieg.
...Basti leider nicht in Wertung: cut-off (§2) in der Qualy lag bei 40,204 sec. Aber trotzdem tapferes Rennen im BRM.

Noch mal zur Erinnerung, es werden nur die VIER besten Ergebnisse zusammen addiert. Auch diejenigen, die in Homestead nicht am Start waren haben noch alle Chancen auf den Preis. ...nur nicht so schüchtern.


Keep in mind guys, only your top four results will be added together! So everyone who missed the first race and likes a good read is cordially invited to join this special challenge.

19.03.2013, 21:07  
Kelvin Mace




Dabei seit: Juli 2007
Herkunft: Bayern
825 Beiträge
   

Here are the standings after race two at Milwaukee.



Remember: The top 4 highest climber improvements per driver will be added together! So everybody still has the chance to carry off the Highest-Climber-Award 2013. Don’t miss that opportunity guys.

C U on track, Kelvin

10.05.2013, 20:27  
Kelvin Mace




Dabei seit: Juli 2007
Herkunft: Bayern
825 Beiträge
   

Nach Darlington hier nun der aktuelle Stand in der Highest-Climber-Wertung! 5 Fahrer quasi gleich auf.



Perdo (31,615 sec) und Rainer (33,498 sec) fallen in Darlington leider aus der Wertung ( §2); cut-off lag durch Harrys Rekordrunde bei 31,510 Sec

Monza-Oval next

29.06.2013, 20:32  
Kelvin Mace




Dabei seit: Juli 2007
Herkunft: Bayern
825 Beiträge
   

Hier der aktuelle stand nach dem Rennen auf dem Monza Oval:



Da ein Resultat in mindestens 4 von 6 Rennen notwendig ist (§1), fallen Gruber jr. und Kaspar leider aus Wertung . …dafür meldet sich Wilhelm eindrucksvoll zurück und liegt nun auf P3.

11.08.2013, 19:40  
Axel Cordt




Dabei seit: Dezember 2010
Herkunft: NRW
31 Beiträge
   

Zitat:
[I]Hier der aktuelle Stand nach dem Rennen auf dem Monza Oval:

Dem widerspreche ich mal.
Wenn das hier ordentlich abgehen sollte, kennst Du meine Ansicht!
Ist ja nicht so, als wäre ich das erste Mal dabei.
Gruß
Axel

11.08.2013, 21:51  
Kelvin Mace




Dabei seit: Juli 2007
Herkunft: Bayern
825 Beiträge
   

Hi Axel und danke für die Anregung, aber

1. Zur Highest Climber Wertung:
Um dort gewertet zu werden muss ein Fahrer an mindestens 4 von 6 Rennen Teilnehmen (§1). D.h. alle Teilnehmer, die auf dem Monza Oval ihre erstes Oval-Rennen bestritten, können dieses Kriterium nicht mehr erfüllen… leider . Durch diese Klausel wollte ich erreichen, dass auch wirklich ein regelmäßiger Starter den Preis bekommt und nicht irgendein Abstauber, der nur ein Rennen fährt indem er sich dann um 10 Plätze verbessert. (schönen Gruß an Brian Hall )

2. Zur Oval-Cup Wertung:
ja grundsätzlich besteht die Möglichkeit auch nicht angemeldete Fahrer in die Wertung aufzunehmen, vorausgesetzt sich sind bei der EOLC registriert. Denn nur registrierte Fahrer können in der Tabelle angezeigt werden. Wesentlich einfacher ist es, wenn sich die Fahrer registrieren, dann muss nicht manuell nachgepflegt werden und der richtige Tabellenstand wird auf der Website automatisch generiert (grob gesprochen). Die Entscheidung auch im Oval-Cup gewertet zu werden, wollte ich jedem Fahrer einzeln überlassen (Pit z.B. macht sich nix aus der Oval-Cup Wertung) nur bei Fahren, die dieses Jahr schon ein Rennen im Oval-Cup bestritten (Willi & Fabi), habe ich mal nachgehakt, ob sie nicht doch Interesse hätten sich fürs Rennen anzumelden.
Aber jetzt kommts! :
Nach dem Zieleinlauf auf dem Monza Oval sind aber jedwede Überlegungen in die Richtung nichtig, da in der EOLC nur die Fahrer Gewertet werden nur Fahrer, denen die karierte Flagge gezeigt wurde.

C U @ Rafaela?

15.08.2013, 23:01  
Kelvin Mace




Dabei seit: Juli 2007
Herkunft: Bayern
825 Beiträge
   

Still one race to go and it’s getting closer. Rainer earned plenty of points with his podium finish @ Rafaela.



Willi fällt leider aus der Wertung -> §1

…die Streichresultate in rot.

Don't miss 'The Downunder Thunder 300k'

08.11.2013, 21:42  
Kelvin Mace




Dabei seit: Juli 2007
Herkunft: Bayern
825 Beiträge
   

After the final run, Fabian Casula is still on top of the chart.




Congratulations Fabian!
You are the winner of the Highest-Climber-Award 2013 . Well deserved dude .

I'll send you a PN.

18.12.2013, 20:33  
   
   

Read-only archive of the EOLC forum powered by: Burning Board 1.1.1b © 2002 WoltLab GbR