Forum Archive        Main Page EOLC
EOLC Forum » Monsanto  
   
 
Autor
Beitrag
Gast



Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge
  Monsanto 

Die neue Strecke (Monsanto) gefaellt mir sehr gut, aber bei mir gibt es keine Streckenposten und keine Start oder Zielflagge.
Ist es nur bei mir? Ich bin vor 2 Tagen die Strecke Online gefahren (EOLC4) auch da keine Flaggen.
Wie kommt es das bei manchen Strecken (z.B. Assen) die Computergegner nur ueber die Strecke schleichen? Installiere ich etwas falsch?

Im Moment fahre ich GPL mit einem Gamepad und deshalb mit Automatik, bin ab Freitag wieder in Deutschland (in den letzten 2 Monaten in USA) und werde dann versuchen mit Lenkrad, Pedale und manuelles Schalten zu fahren, vielleicht schaffe ich dann bessere Zeiten und melde mich auch bei euch an.

Viel Spass bei eurem Rennen heute Abend!
Good Luck H.P.!!!

Wolfgang Auer

23.07.2006, 19:45  
Frank Peters




Dabei seit: Juli 2004
Herkunft:
2006 Beiträge
   

Hallo Wolfgang,

Du hast Recht. Flaggen und Streckenposten sucht man vergeblich. Sehr schade, da sonst eine schöne Strecke.

Die AI der Computergegner ist bei vielen Addonstrecken sehr fehlerhaft. Mal zu schnell, oder viel zu langsam. Auf vielen Strecken wurde dieser Fehler aber gefixt. Wenn es ein AI-Update zu einer Strecke gibt, findest du es in der Regel bei GPL++.
(Gegen wirkliche Fahrer anzutreten macht denoch 1000x mehr Spaß! )

http://gplpp.com/

Hier sind sämtliche Updates der GPL Strecken zusammen gestellt.

Ansonsten freuen wir uns schon auf deine Anmeldung!

Gruß
Frank

24.07.2006, 12:44  
Carsten Theile




Dabei seit: Februar 2006
Herkunft: Dresden
3884 Beiträge
   

Hallo Wolfgang und Frank,

Monsanto hat mittlerweile Streckenposten bekommen. Verfügbar im ersten Post des Releasethreads:

http://gplmz.bcsims.com/index.php?showtopic=2717

Dort findet man auch einen neuen Horizont.


Assen hatte soweit ich weiß ursprünglich überhaupt keine AI gehabt. Da läuft sozusagen nur das Notprogramm.
Die AI findet man im folgenden Thread als Anhang:

http://gplmz.bcsims.com/index.php?showtopic=1061
(Bei gplpp.com ist das Update in diesem Fall nicht aufgelistet)



Wir freuen uns natürlich über jeden Neuzugang.

Gruß
Carsten

24.07.2006, 13:27  
Gast



Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge
   

Vielen Dank Frank und Carsten,
werde eure Tipps gleich mal ausprobieren.

Habt ihr vielleicht noch einen Tipp welche GPL Daten ich von dem PC hier in USA zu meinem PC in Deutschland kopieren muss (z.B. den Player Ordner mit den Setups), natuerlich ausser den Tracks die ich in den 2 Monaten in den USA installiert habe. Aber welche Dateien veraendere ich nur durch das fahren(Online oder Offline)? Ich bin in etwa 2 Monaten wieder fuer laengere Zeit in den Staaten und werde oft hin und her pendeln, deshalb moechte ich das beide PCs auf dem gleichen Stand bleiben und nicht immer neu anfangen.

Gruss
Wolfgang

24.07.2006, 15:33  
Carsten Theile




Dabei seit: Februar 2006
Herkunft: Dresden
3884 Beiträge
   

Hi Wolfgang,

Sorry, dass ich jetzt erst antworte.

Der Playerordner beinhaltet eigentlich alles, was innerhalb GPL geändert werden kann bzw. sich einfach durchs Fahren ändert (Optionen, Setups, pers. Bestzeiten).

Wenn Du den Playerordner von einer Installation zur anderen kopierst, dann wäre es ratsam, die controls.cfg zu sichern. Wenn ich mich recht entsinne, sind in dieser Datei Achsen- und Tastenbelegungen und Kalibrierungsdaten des Eingabegerätes gespeichert. An der Stelle kann man sich eventuell die Arbeit sparen, jedes Mal den Controller neu einzustellen, wenn man sich die Datei für's Gamepad und Lenkrad seperat sichert.

Beim Kopieren von Strecken möchte ich an die 67season.ini (im Seasons-Ordner) erinnern.

Wenn Du grafische Updates für die Wagen installiert hast und die auf beiden Systemen haben willst, dann kannst Du noch den cars-Ordner kopieren.
Willst Du Deine Replays auch in den USA ansehen, dann tu selbiges mit den Dateien des replay-Ordners.


So, das ist alles was mir einfällt. Vielleicht war ja was dabei, was Du noch nicht wusstest .
Möglicherweise haben andere noch etwas hinzuzufügen.

Gruß
Carsten

01.08.2006, 13:00  
Benjamin Ebers




Dabei seit: Juni 2004
Herkunft: Overath/NRW in der Nähe von Köln
1025 Beiträge
   

Hi Wolfgang,

was mir noch einfällt, wäre die core.ini-Datei. Du findest diese Datei direkt im GPL-Hauptordner. In dieser Datei sind Einstellungen zur Grafik, Force-Feedback und sonst noch einige wichtige Dinge gespeichert.

Ansonsten ist Carsten´s Liste nichts mehr hinzuzufügen.

Gruß
Benjamin

01.08.2006, 13:35  
Hans-Bodo Kohl




Dabei seit: Mai 2004
Herkunft: Salzburg/Österreich
365 Beiträge
   

Also mal das einfachste: Nimm einen DVD-RW-Rohling und brenn einfach deinen ganzen GPL-Ordner drauf. So hast deine ganzen Daten zu dem Zeitpunkt mit und kannst ohne weiteres deinen anderen Computer auch auf den Stand bringen.

01.08.2006, 13:50  
Gast



Dabei seit:
Herkunft:
Beiträge
   

Vielen Dank für die Informationen und Hilfe.
Ich bin jetzt wieder bis Oktober in Deutschland und versuche nun nicht mehr mit dem Gamepad zu fahren, sondern mit Lenkrad und Pedale. Die Umstellung ist schwerer als ich dachte vor allem das manuelle Schalten. Aber ich merke auch, dass man mit dem Runterschalten beim Bremsen kürzere Bremswege hat als mit der Automatik. Es gibt noch ein Phänomen, bei Vollgas erreiche ich mit dem Gaspedal eine etwas höhere Endgeschwindigkeit als mit dem Gamepad (keine Änderung am Setup). Aber es wird wohl noch einige Zeit dauern bis ich meine Gamepad Zeiten erreiche und hoffentlich noch schneller werde. Dann werde ich mich wieder Online sehen lassen und mich bei euch anmelden.
Wolfgang

01.08.2006, 16:13  
Hans-Bodo Kohl




Dabei seit: Mai 2004
Herkunft: Salzburg/Österreich
365 Beiträge
   

Das mit der höheren Endgeschwindigkeit liegt wohl daran, dass du mit dem Wheel einfach früher aufs Gas kannst, weil du es durch die Pedale natürlich auch besser dosieren kannst. So kann man sich die höhere Endgeschwindigkeit auch erklären.

01.08.2006, 16:20  
   
   

Read-only archive of the EOLC forum powered by: Burning Board 1.1.1b © 2002 WoltLab GbR